Springen Sie direkt:

Videokonferenz statt Kanzleitermin – einfach mit dem Handy

Wir bieten unseren Mandanten ab sofort den Service, Videokonferenzen anstelle von Kanzlei-Terminen wahrzunehmen. Das spart Zeit und ist auch der aktuellen Situation auf Grund des Covid-19 Virus geschuldet.

Jeglicher Datentransfer ist durch neuste Technik verschlüsselt, so dass die Vertraulichkeit des Wortes natürlich gewahrt ist. Dabei ist es ohne eine zusätzliche Software möglich, das vereinbarte Videogespräch mit nur einem Klick zu starten.

 

Kooperationen

Unsere Kanzlei unterhält ständige Kooperationen mit folgenden Partnern:

 

  • Frank Manneck – Rechtsanwalt / Fachanwalt Sozialrecht und Familienrecht | Triftstraße26-27 in 06114 Halle

 

  • Stefan Wuttke – Rechtsanwalt / Fachanwalt Mietrecht und WEG-Recht | Triftstraße26-27 in 06114 Halle

 

 

 

  • Rico Deutschendorf – Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht | Gohliser Straße 11 in 04105 Leipzig

 

  • Kanzlei Liske BerlinRechtsanwältin Nadine Liske – Fachanwältin für Medizinrecht / Fachanwältin für Versicherungsrecht / Master in Health and Medical Management | Brunowstraße 9 in 13507 Berlin, Telefon: 030 265 621 44, Telefax: 030 265 621 45, Email: kanzlei[at]kanzlei-liske.de

 

 

  • becher & herold – Servicegesellschaft mbH | An der Petruskirche 16 in 06120 Halle

 

 

sowie mit:

 

  • Deutsche Ärzte Finanz – Dipl. Kfm. Nico Bettzieche | Service-Center Leipzig/Halle, Brüderstraße 39-41 in 04103 Leipzig

 

und:

 

 

Ihr kompetenter und & unabhängiger Berater in allen  Versicherungsangelegenheiten. Bei uns steht stets der Kunde im Mittelpunkt! Wir wollen Ihr langfristiger Partner in Sachen Versicherung sein. Dies funktioniert nur, wenn Sie sich auf uns stets verlassen können! Deshalb beginnt bei uns die Arbeit mit einer sorgfältigen Risiko-Analyse, egal ob Sie als Privat- oder Firmenkunde zu uns kommen. Wir entwickeln mit Ihnen zusammen ein ganzzeitliches Versicherungskonzept, das Ihrem tatsächlichen Bedarf entspricht.

 

 

Hinweis:
Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Wir wollen, dass Sie Recht bekommen.

Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns.

Telefontermin vereinbaren