Springen Sie direkt:

Aktuelles

PKV: Keine Fahrtkostenerstattung bei Fahrten zur Dialysebehandlung

Laut OLG Nürnberg gilt eine mehrmals pro Woche durchgeführte Dialysebehandlung in einer Arztpraxis weder als „ambulante Operation“ noch als „stationäre Heilbehandlung“ im Sinne der Tarifbedingungen einer privaten Krankenversicherung. Damit besteht kein Anspruch auf Erstattung entsprechender Transportkosten.

Quelle: OLG Nürnberg, Urteil vom 07.02.2022, Az. 8 U 224/21

Wir wollen, dass Sie Recht bekommen.

Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns.

Telefontermin vereinbaren