Springen Sie direkt:

Aktuelles

Der Bewerbungszeitraum für den Master in Health and Medical Management (MHMM) ist wieder gestartet. Jetzt bewerben auf www.mhmm.de und Medizin-Wissen für Ihre Karriere im Gesundheitswesen sichern.

Hintergrund des Studiengangs:

Das deutsche Gesundheitswesen ist die größte Branche unserer Volkswirtschaft, fast jeder Neunte ist hier beschäftigt. Das Marktvolumen wird auf mehr als 400 Mrd. Euro pro Jahr

taxiert, Tendenz: steigend.

Vorteile des Studiums:

Die Schnittstellen zwischen Medizin und weiteren Fachdisziplinen bieten vielfältige Arbeitsfelder. Es besteht ein hoher Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Der Studiengang Master in Health and Medical Management schließt diese Qualifizierungslücke mit einem bisher einzigartigen Konzept: Rein medizinische Inhalte für eine kompetente Kooperation und Kommunikation für akademische Beschäftigte im Gesundheitswesen. Kompetenzen werden gezielt für interdis­ziplinäre Aufgabenstellungen im Gesund­heits- und Medizinbereich auf- und ausge­baut.

Voraussetzungen:

  1. Abgeschlossenes FH- oder Universitätsstudium aller Fachrichtungen (außer Medizin) mit mindestens acht Semestern Regelstudienzeit bzw. einer Leistung, die 240 ECTS-Punkten entspricht.
  2. Eine mindestens zweijährige qualifizierte Berufstätigkeit nach Abschluss des Studiums in privaten oder öffentlichen Unternehmen, Verbänden und Verwaltungen.

Weitere Zulassungsmöglichkeiten (ab 180 ECTS) sind im Rahmen einer Sondereignungs­feststellungsprüfung möglich.

Kursaufbau:

Pro Semester werden zwei Module je zehn Texte bearbeitet.

  1. Semester Zwei Module zu den Rahmenbedingungen ärztlichen Handelns, der Anatomie und Physiologie, den Grundlagen der Diagnostik sowie Therapieverfahren im Überblick.
  2. Semester Zwei Module zur Krankheitslehre. Hier werden organbezogen relevante Krankheiten besprochen.
  3. Semester Ein Modul ist den großen Arzneimittelgruppen gewidmet, ein weiteres Modul behandelt Querschnitts- und Spezialfragen.
  4. Semester Erstellen der Masterarbeit: ausführliche Auseinandersetzung mit einem medizinischen Thema.

Abschluss:

Der Masterstudiengang schließt nach vier Semestern und bestandenen Prüfungen mit dem Titel »Master in Health and Medical Management« ab, der von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen- Nürnberg verliehen wird. Der Studiengang ist AQAS-akkreditiert.

Kursgebühr

Die reguläre Kursgebühr beträgt 6.400 €. Ratenzahlungen je Semester können vereinbart werden (4 x 1.650 €).

Mit dem MHMM geben Sie Ihrer Karriere einen neuen nachhaltigen Impuls. Weitere Informationen finden Sie unter: www.mhmm.de

Wir wollen, dass Sie Recht bekommen.

Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns.

Telefontermin vereinbaren