Springen Sie direkt:

Aktuelles

Masernschutzgesetz in Planung

Am 05.05.2019 hat das Bundesgesundheitsministerium  den Entwurf eines Gesetzes für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention veröffentlicht. Der Entwurf beinhaltet unter anderem eine Masernimpfpflicht für bestimmte Personengruppen und die Einführung eines digitalen Impfausweises. Ziel des Gesetzes ist es, durch eine Steigerung der Durchimpfungsraten auf über 95% die Zirkulation von Masern in Deutschland zu verhindern. Es soll noch in diesem Jahr beschlossen werden.

Zum Referentenentwurf:
https://is.gd/PaLui5

Wir wollen, dass Sie Recht bekommen.

Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns.

Telefontermin vereinbaren