Springen Sie direkt:

Aktuelles

Wertgrenze für Werbegeschenke gilt auch an Apotheker

Die Wertgrenze für Heilmittelwerbung gilt auch für Fachkreise. Im zugrundeliegenden Fall hatte ein pharmazeutisches Unternehmen zu Werbezwecken Produktkoffer mit sechs verschiedenen Arzneimitteln gegen Erkältungsbeschwerden bundesweit an Apotheker verschenkt. Die Medikamente hatten einen (unrabattierten) Einkaufspreis von 27,47 Euro. Ein Konkurrent hatte auf Unterlassung geklagt (Quelle: OLG Stuttgart, Urteil vom 22.02.2018, Az. 2 U 39/17).

Wir wollen, dass Sie Recht bekommen.

Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns.

Telefontermin vereinbaren