Springen Sie direkt:

Aktuelles

Kein Arbeitsunfall beim Sturz während eines Abstechers zum Lebensmittelkauf

Das Bundessozialgericht hat mit Urteil vom 26.08.2017 (Az.: B 2 U 11/16 R) festgestellt, dass dann, wenn ein Arbeitnehmer bei der Fahrt nach Hause einen Abstecher macht, um Lebensmittel zu be­sor­gen, und er dabei verunfallt, dies nicht als Arbeitsunfall gewertet werden kann.

 

Quelle: BSG, Urteil vom 26.08.2017, Az.: B 2 U 11/16 R

Wir wollen, dass Sie Recht bekommen.

Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns.

Telefontermin vereinbaren