Springen Sie direkt:

Aktuelles

Wirksamkeit einer Widerspruchsbelehrung für eine Kapitallebensversicherung

Eine bei Abschluss einer Kapitallebensversicherung im Versicherungsschein vollständig in Fettdruck hervorgehobene Widerspruchsbelehrung, die lautet:

„Der Vertrag gilt auf Grundlage dieses Versicherungsscheins, der darin enthaltenen Versicherungsbedingungen und der ebenfalls für den Vertragsabschluss maßgeblichen Verbraucherinformationen als abgeschlossen, wenn Sie nicht innerhalb von 14 Tagen schriftlich widersprechen. Der Lauf dieser 14-tägigen Widerspruchsfrist beginnt, wenn Ihnen die o.g. Unterlagen – einschließlich dieser Belehrung über das Widerspruchsrecht – vollständig vorliegen. Abweichend hiervon erlischt Ihr Recht zum Widerspruch jedoch ein Jahr nach Zahlung des ersten Beitrags. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerspruchs“, ist wirksam, wenn der Versicherungsschein selbst nur aus wenigen Seiten besteht, so dass der hervorgehobene Widerspruchstext bei aufmerksamer Durchsicht jener Seiten nicht übersehen werden kann (vgl. Urteil des OLG Köln vom 16.05.2014, Az.: 20 U 31/14 ).

Wir wollen, dass Sie Recht bekommen.

Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns.

Telefontermin vereinbaren