Springen Sie direkt:

Aktuelles

Lebensmittelpunkt eines Studenten auch ohne eigenen Hausstand in seinem „Heimatort“

Kosten der Unterkunft eines Studenten sind nur dann durch die Bildungsmaßnahme und damit beruflich veranlasst, wenn es sich dabei um notwendige Mehraufwendungen handelt. Das ist nur dann der Fall, wenn der Studienort nicht den Lebensmittelpunkt des Studenten darstellt und die Unterkunft im Studienort zur Wohnung am Ort des Lebensmittelpunkts hinzukommt. In diesem Zusammenhang kann ein Student, wie ein Arbeitnehmer im Rahmen einer Auswärtstätigkeit, seinen Lebensmittelpunkt auch dann weiterhin in seinem „Heimatort“ haben, wenn er dort über keinen eigenen Hausstand verfügt (vgl. BFH, 19.09.2012, VI R 78/10).

Wir wollen, dass Sie Recht bekommen.

Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns.

Telefontermin vereinbaren