Springen Sie direkt:

Aktuelles

Käufer haftet nicht gegenüber dem Leasinggeber des inzwischen insolventen Lieferanten

Der Leasinggeber eines Containerstaplers kann nicht gegen den diesbezüglichen Kaufvertragspartner des inzwischen insolventen Leasingnehmers hinsichtlich einer geleisteten Zahlung vorgehen, da in einem solchen Fall weder eine vertragliche Beziehung noch eine Verletzung derselben besteht. Es ist weder tatsächlich ungewöhnlich noch rechtlich bedenklich und hat auch keinen Einfluss auf das Zustandekommen der Vertragsbeziehung, wenn ein Erwerber einen Gegenstand kauft und dabei – auch mit Wissen des Verkäufers – für die Aufbringung des Kaufpreises die Finanzierungshilfe eines Dritten in Anspruch nehmen will oder muss (vgl. OLG Düsseldorf, Urteil vom 19.03.2012 (I-9 U 238/09) – Jurion-ID: 4K2921098).

Wir wollen, dass Sie Recht bekommen.

Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns.

Telefontermin vereinbaren