Springen Sie direkt:

Archiv für das Jahr 2019

Kinderfreibetrag: Kann auch der Betreuungsfreibetrag für volljährige Kinder übertragen werden?

Bei nicht verheirateten, geschiedenen oder dauernd getrennt lebenden unbeschränkt steuerpflichtigen Eltern wird auf Antrag eines Elternteils der Kinderfreibetrag des anderen Elternteils auf ihn übertragen, wenn der andere Elternteil z. B. seiner Unterhaltspflicht für das Kalenderjahr nicht nachgekommen ist. Umstritten ist, … Lesen Sie mehr Kinderfreibetrag: Kann auch der Betreuungsfreibetrag für volljährige Kinder übertragen werden?

Nichtberücksichtigung bei Nachbesetzung: Anästhesiologin erreicht Neubescheidung

Bei der Nachbesetzung einer vertragsärztlichen Praxis hat der Zulassungsausschuss gemäß § 103 Abs. 4 und 5 SGB V den Praxisnachfolger unter mehreren Bewerbern nach folgenden Kriterien auszuwählen: berufliche Eignung, Approbationsalter, Dauer der ärztlichen Tätigkeit, Dauer der Eintragung in die Warteliste, Wille zur … Lesen Sie mehr Nichtberücksichtigung bei Nachbesetzung: Anästhesiologin erreicht Neubescheidung

Klage einer BAG aus MKG-Chirurgen und Zahnarzt gegen Honorarkürzung erfolglos

Nach Ziffer 7750 GOÄ 1982 ist ein ausführlicher schriftlicher Krankheits- und Befundbericht einschließlich Angaben zur Anamnese, zu dem(n) Befund(en), zur epikritischen Bewertung und gegebenenfalls zur Therapie abrechenbar. Nehmen die Prüfgremien sachlich-rechnerische Berichtigungen nach dieser Ziffer vor und sind die beanstandeten … Lesen Sie mehr Klage einer BAG aus MKG-Chirurgen und Zahnarzt gegen Honorarkürzung erfolglos

Wir wollen, dass Sie Recht bekommen.

Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns.

Telefontermin vereinbaren