Springen Sie direkt:

Archiv für das Jahr 2018

Zu den Anforderungen eines richterlichen Verzichts auf ein Sachverständigengutachten

Der Tatrichter darf, wenn es um die Beurteilung einer Fachwissen voraussetzenden Frage geht, auf die Einholung eines Sachverständigengutachtens nur verzichten, wenn er entsprechende eigene besondere Sachkunde auszuweisen vermag. Zudem muss der Tatrichter, wenn er bei seiner Entscheidung eigene Sachkunde in … Lesen Sie mehr Zu den Anforderungen eines richterlichen Verzichts auf ein Sachverständigengutachten

Radiologen weiterhin allein zur Erbringung und Abrechnung von MRT-Leistungen berechtigt

Die alleinige Erbringung und Abrechnung von MRT-Leistungen durch Fachärzte für Radiologie in der GKV ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden. Die Verfassungsbeschwerde eines Kardiologen mit Zusatzweiterbildung „MRT – fachgebunden“, mit der dieser sich gegen die Versagung einer entsprechenden Genehmigung zur Leistungserbringung … Lesen Sie mehr Radiologen weiterhin allein zur Erbringung und Abrechnung von MRT-Leistungen berechtigt

Stellenangebot für einen/eine Rechtsanwaltsfachangestellte/r

Für unsere Rechtsanwaltskanzlei wird ab 15.11.2018 zur Verstärkung des Kanzleiteams in Halle/Saale ein/eine Rechtsanwaltsfachangestellte/r unbefristet in Teilzeit / Vollzeit gesucht. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere: Korrespondenz nach Phonodiktat, Stichpunkten oder eigenständig telefonische Mandantenbetreuung Fristenüberwachung Terminkoordination und -überwachung elektronische Aktenanlage und … Lesen Sie mehr Stellenangebot für einen/eine Rechtsanwaltsfachangestellte/r

Steuerbegünstigungen: Baukostenzuschuss für öffentliche Mischwasserleitung ist keine steuerbegünstigte Handwerkerleistung

Wird bei der Neuverlegung einer öffentlichen Mischwasserleitung als Teil des öffentlichen Sammelnetzes ein Baukostenzuschuss erhoben, ist dieser nicht als Handwerkerleistung begünstigt. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) in einem Fall entschieden, in dem das Grundstück eines Ehepaars an die öffentliche Kläranlage … Lesen Sie mehr Steuerbegünstigungen: Baukostenzuschuss für öffentliche Mischwasserleitung ist keine steuerbegünstigte Handwerkerleistung

Aktuelle Gesetzgebung: Bundesregierung legt Familienentlastungsgesetz vor

Im Koalitionsvertrag hat die Bundesregierung vereinbart, Familien zu entlasten. Die Umsetzung soll nun durch das amilienentlastungsgesetz erfolgen. Der Gesetzentwurf sieht eine Erhöhung des Kindergelds und des Kinderfreibetrags vor. Zur Bekämpfung der kalten Progression soll u. a. der Grundfreibetrag angehoben werden. … Lesen Sie mehr Aktuelle Gesetzgebung: Bundesregierung legt Familienentlastungsgesetz vor

Wir wollen, dass Sie Recht bekommen.

Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns.

Telefontermin vereinbaren