Springen Sie direkt:

Neue Adresse seit 01.01.2018

Triftstraße 26/27
06114 Halle (Saale)

Aktuelles

Fragen Sie uns.

Sollten Sie etwas vermissen oder bereits konkrete Fragen haben und einen kompetenten Rechtsanwalt suchen, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage keine Mandatsbestätigung durch uns darstellt und laufende Fristen deshalb weder notiert noch kontrolliert werden.

Aus haftungsrechtlichen Gründen können keine Auskünfte zu juristischen Problemen ohne vorherige Beaufragung erteilt werden.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder vollständig aus. Ihre Angaben werden im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) vertraulich behandelt.

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen zu unserer Homepage.

Wir wollen, dass Sie Recht bekommen.

Sie benötigen Unterstützung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns.

Telefontermin vereinbaren

Weitere News

Zum Thema Erbrecht

  • Anspruch des "Nichtmehrerben": Auskunftsersuchen zur Bestimmung eines Pflichtteilsrechts
  • Bei mehreren Testamenten: Grundbuchamt darf keinen Erbschein verlangen; es muss die Rechtslage möglichst selbst ermitteln
  • Mangelhaftes lebzeitiges Eigeninteresse: Überschreitet eine Schenkung das angemessene Verhältnis, muss sie an den Erben herausgegeben werden
  • Motoryacht als Hochzeitsgeschenk: Anstandsgeschenk misst sich nicht am Totalwert, sondern an der Relation zum Gesamterbe
  • Nachlass der Großmutter: Ein Enkel hat nach der berechtigten Enterbung seines Vaters ein Anrecht auf seinen Pflichtteil

Zum Thema Verkehrsrecht

  • Neu gekauft, schon kaputt: Die "Abrechnung auf Neuwagenbasis" gilt aktuell nicht für beschädigte E-Bikes
  • Schüssel statt Flitzer: Schlechtes Image und geringe Leistung des Zweitwagens rechtfertigen keinen Nutzungsausfallanspruch
  • Steinschlag durch Lkw: Stellt die Unfallursache ein unabwendbares Ereignis dar, sind Schadensersatzansprüche nichtig
  • Undokumentiert und unrepariert: Vorschäden können nach einem erneutem Unfall zum Wegfall sämtlicher Schadensersatzansprüche führen
  • Verschuldensunabhängige Haftung entfällt: Wer außerhalb von Fußgängerüberwegen achtlos über die Straße läuft, trägt die alleinige Schuld